Schlagwörter

, , ,

Der Verein für mecklenburgische Familien- und Personengeschichte veranstaltet seine Herbsttagung gemeinsam mit der Stiftung Mecklenburg am 26. Oktober im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz. Referenten sind Olaf Grell zum Thema „Meilensteine in Mecklenburg-Strelitz und Mecklenburg-Schwerin“, Dr. Rajko Lippert zum Thema „Im Kampf um den Thron – Mecklenburg-Strelitz 1752 und der Drang nach Sebstbestimmung“ sowie Christel Lau: „Verschwunden-vergessen-verleugnet: Auf den Spuren von Domjücher Patienten“.

Außerdem gibt es Führungen durch die Residenzstadt und durch die frühere Landesirrenanstalt Domjüch. Im Anhang das detaillierte Programm.