Schlagwörter

, ,

Und täglich grüßt das Murmeltier… So langsam denkt unsereins darüber nach, wie sinnvoll es ist, noch Baustellenmeldungen vom Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring zu veröffentliche. Weil, eigentlich ist da immer Baustelle. Wieder ist mit erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrs zu rechnen, meldet das Straßenbauamt aus Neustrelitz.

Im Zeitraum vom 15. bis zum 20. Juli wird es zwischen Pferdemarkt und Anbindung Stargarder Straße täglich stundenweise zu Verkehrsraumeinschränkungen kommen. Dann wird der Verkehr auf einer Länge von etwa 50 Metern kurz vor dem Knotenpunkt Stargarder Straße/Bahnhof, nur einspurig am Baufeld vorbeigeführt. Grund hierfür ist der Asphalteinbau zwischen Güterbahnhof und Stargarder Straße.
Während des Asphalteinbaus wird die Straße „Am Güterbahnhof“ halbseitig befahrbar bleiben.