Schlagwörter

, , , , ,

So schön war es 2018 auf dem Wesenberger Burgfest, und noch viel schöner soll es 2019 werden. Foto: Axel Hirsch/Burgverein

Die vielen, vielen Vorbereitungen auf das 25. Burgfest in Wesenberg am kommenden Wochenende biegen auf die Zielgerade ein. Heute werden das Podest für die Chöre im Burghof und die Bühne unterhalb der Burg aufgebaut. Auch der Rummel zieht mit seinen Buden und Fahrgeschäften auf dem Festgelände ein. Die sind übrigens am kommenden Sonntag familienfreundlich sämtlich zum halben Preis zu nutzen.

Axel Hirsch, Vorsitzender des veranstaltenden Burgvereins, ist zufrieden mit dem Stand der Dinge. Auch die Wetterprognose stimmt ihn zuversichtlich, es sieht eigentlich alles nach einem gnädigen Petrus aus. Nur eines ist dem Wesenberger nicht zu entlocken. Alle Jahre wieder wird um das Burgschauspiel aus der Feder von jetzt Ex-Bürgermeister Helmut Hamp alias Federkiel, sein sage und schreibe 24. Bühnenwerk, ein großes Geheimnis gemacht. „Das soll auch diesmal eine Überraschung sein“, sagte mir mein Blogpartner Axel Hirsch. Und nun müsse er noch den ihm zugedachten Text lernen… Kein Geheimnis ist das Fest-Programm, das ich hier noch einmal veröffentliche:

25. Burgfest Wesenberg – 5. & 6. Juli 2019

Freitag

18:00 Uhr – Nachtwächterrundgang -> Start Markt-Apotheke
19:00 Uhr – Programm der Chöre „Singen macht Freude“ -> Burghof
21:00 Uhr – Live-Musik „Die Strittmatters“ und „DJ Dixi“ -> Festplatz

Sonnabend

11:00 Uhr – Kleinkunsthandwerkermarkt -> Spielplatz unterhalb der Burg
12:00 Uhr – Einzug der Würdenträger – Rede des Nikolaus von Werle, Auftritt der Kita, Wesenberger Chöre -> von der Burg zum Festplatz
13:00 Uhr – Mittelaltertafel mit der Gruppe „Hinterhof“ – Speisen Sie mit Nikolaus von Werle an der Tafel

14:00 Uhr – Auftritt der tschechischen Rittergruppe „Veles Stunts“
14:30 Uhr – Programm der Gruppe „Hinterhof“
15:00 Uhr – Historisches Burgschauspiel „Des Fürsten Memoiren“
16:00 Uhr – Schalmeienkapelle Rossow
17:30 Uhr – Linedance mit den „Castle Dragons“
18:15 Uhr – Auftritt der tschechischen Rittergruppe „Veles Stunts“

19:00 Uhr – Verlosung der Hauptpreise der Tombola
20:00 Uhr – Norddeutsche Lieder mit Jochen Wiegandt
21:00 Uhr – Live-Musik mit der „Summer Sun Band“
21:00 Uhr – Nachtwächterrundgang -> Start Hütte Burgverein
22:00 Uhr – Fackelumzug mit Blasmusik, danach Feuershow der Ritter
22:50 Uhr – Burgfeuerwerk mit Musik
23:00 Uhr – Tanz mit der „Summer Sun Band“ und „DJ Dixi“

ganztägig

  • Kleinkunsthandwerkermarkt auf dem Spielplatz unterhalb der Burg
  • Verkauf von Burgfestbriefen und Losen für die Tombola in der Hütte des Burgvereins
  • Rummel u.a. mit Riesentrampolin und Wasserballlaufen auf der Festwiese
  • Angebote des Feuerwehrvereins Wesenberg e.V.
  • Bogenschießen mit der Strelitzer Feldbogensportgilde

Doppelte Gewinnchance bei der Tombola:
1. Gewinn abholen, 2. Verlosung der Hauptpreise um 19 Uhr!

Hauptpreise:
Fahrrad, Schlösserfahrt mit Blau-Weißer Flotte, Fernseher u.v.a.m.

Eintritt:
am Freitag frei
Samstag 4 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei