Schlagwörter

, , ,

Ein 48-jähriger Radfahrer ist am Mittwochabend in der Karbe-Wagner-Straße in Neustrelitz gestürzt. Er wollte einen Zusammenstoß mit dem Pkw-Opel einer 41-Jährigen vermeiden, die von einem Parkplatz auf die Straße fuhr.

Durch das starke Bremsen kam der Radler auch ohne Kollision zu Fall und verletzte sich schwer. Er musste ins Neustrelitzer Krankenhaus gebracht werden.