Schlagwörter

, , ,

punch-677526_1280

Puppentheater ist völlig zu Unrecht ein bisschen aus der Mode geraten. Umso schöner, dass es immer noch Puppenspieler gibt, die mit ihren Bühnen durch die Lande ziehen und Erwachsene wie Kinder gleichermaßen begeistern. Wie die Müritzer Puppenbühne, die am kommenden Sonnabend in Mirow Station macht. Und schon schießt mir aus eigener Kindheit das „Hurra, hurra, der Kasper, der ist da“ ein. Damals gab es in Berlin am Strausberger Platz im Haus des Kindes sogar eine feste Puppenbühne, die ich regelmäßig besuchen durfte.

Also die Lütten an die Hand genommen und auf ins Familienzentrum am Peetscher Weg. Dort geht um 16 Uhr der Vorhang auf. Nach der Vorstellung können die Puppen  ganz aus der Nähe angeschaut werden.
Hier noch eine Info-Telefonnummer: 0152 04977571.