Schlagwörter

, , ,

Logo2Nach den letzten Tiefschlägen, die unsere Regionalligisten der TSG Neustrelitz hinnehmen mussten, gab es für die zurückliegenden Tage eigentlich nur ein Rezept für die Kicker: trainieren, trainieren und nochmals trainieren. Denn morgen steigt das Mecklenburg-Derby im Parkstadion. Um 13.30 Uhr ist Anstoß gegen den FC Schönberg 95, und wer die Nummer 2 nach Hansa Rostock im schönsten Bundesland Deutschlands sein will, muss morgen drei Punkte machen. Ich gehe mal davon aus, dass unsere Jungs mit dem Heimvorteil auf ihrer Seite entsprechend motiviert zu Werke gehen. Immerhin sind wir in dieser Saison auf eigenem Platz noch ungeschlagen.

Auch ein Blick auf die Tabelle lohnt sich. Die Schönberger als Aufsteiger stehen mit Rang 10  einen Platz vor uns, und das mit einem Spiel weniger. Das zum Thema Nummer 2 im Land… Andererseits ist es bis in den Tabellenkeller auch nicht mehr so weit für die Neustrelitzer, zumal Verfolger Hertha II ebenfalls eine Begegnung weniger auf dem Konto hat als die Petersen-Elf. Kommt also morgen alle trotz des miesen Wetters ins Parkstadion und stärkt unserem Team den Rücken! Wir brauchen einen möglichst klaren Erfolg.