Schlagwörter

, , , ,

Johannes Arlt (vorn links) im Bürgergespräch.

Zu einem öffentlichen Gesprächsabend laden SPD-Ortsverein und der SPD-Kreisvorsitzende Johannes Art, Mitglied des Deutschen Bundestages, am kommenden Dienstag, den 6. Dezember, von 19.30 bis 20.30 Uhr in Mirow in den „Mecklenburger Hof“ ein.

Am selben Tag ist Johannes Arlt in Schwarz zu sprechen. In der Adventszeit verwandelt sich der Bürgerbus des Bundestagsabgeordneten in den kleinsten Weihnachtsmarkt der Welt. Und der kommt aufs Dorf, nämlich dorthin, wo kein anderer Weihnachtsmarkt stattfindet.
Johannes Arlt spendiert Bratwurst und Glühwein. Der Bus steht von 16 bis 18 Uhr im Dorfzentrum beim Rosengarten direkt gegenüber dem Gemeindehaus oder an der Kirche. Die rote Beachflag weist den Weg. Und dann geht’s immer der Nase nach.

„Natürlich darf dabei über Politik gesprochen werden, muss aber nicht“, sagt Arlt, der sich einfach aufs Klönen freut. Gesprächsstoff gebe es doch immer, oder es tue einfach nur richtig gut, mal abzuschalten.