Schlagwörter

, ,

Die Jugendlichen aus Priepert, Strasen und Wesenberg haben ihrem für den September 2023 erstmals geplanten Festival (Strelitzius berichtete) den Namen „project-priepert“ gegeben. Ebenso wurden das Ticket-Layout entworfen und die erforderlichen Arbeiten zur Einrichtung eines Online-Ticketverkauf erledigt.

„Es ist schön zu sehen, wie ernsthaft und akribisch die Jugendlichen die Aufgaben annehmen und gemeinsam ihre Ideen umsetzen“, so Prieperts Bürgermeister Manfred Giesenberg gegenüber Strelitzius. Ziel ist es, dass zum Weihnachtsfest die ersten Karten unterm Weihnachtsbaum liegen. 30 Jugendliche haben sich zusammengefunden, um das Event zu organisieren.