Schlagwörter

, , , ,

Fotos: privat

Die MAXLUZI GmbH Wustrow/Seewalde hat bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr einen wichtigen Wirtschaftspreis in MV gewonnen. Nach der Sonderauszeichnung im Juni bei den Unternehmen des Jahres im Land (Strelitzius berichtete) haben die Holz-Design-Handwerker Luzi Graf und Max Strack in der vergangenen Woche beim zum 20. Mal vergebenen Existenzgründerpreis der Ostsee-Zeitung in Greifswald die erstmals aufgerufene Kategorie „Nachhaltigkeit“ für sich entscheiden können. Die Manufaktur aus der Kleinseenplatte setzte sich unter 15 Finalisten durch, die in einer der fünf Wertungen triumphieren wollten. Der Hauptpreis ging an das Greifswalder Unternehmen Thermal Drones. Es bietet Drohnen, Software und Speziallösungen für den Schutz und die Rettung von Wildtieren an.

„Das waren alles coole Firmen, die auch sämtlich Nachhaltigkeit für sich beanspruchen konnten“, zeigte sich Max Strack (37) heute im Gespräch mit Strelitzius noch immer beeindruckt vom Teilnehmerfeld. „Wir hatten ganze drei Minuten Zeit uns vorzustellen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir überzeugen konnten“, ergänzte seine Firmen- und Lebenspartnerin beim Ortstermin in der Galerie von MAXLUZI in Seewalde. Mit der neuerlichen Ehrung sei zu erwarten, dass der Bekanntheitsgrad des noch kleinen, aber auf Wachstum ausgerichteten Unternehmens weiter steige.

Momentan investieren der gelernte Zimmerer und die studierte Innenarchitektin so ziemlich alle Kraft in ihren neuen Firmensitz in Wesenberg am Zwenzower Weg. „Wir sind bei den letzten Arbeiten und optimistisch, bereits im Frühjahr kommenden Jahres umziehen zu können“, so Max Strack. Die offizielle Eröffnung der Schaumanufaktur auf 600 Quadratmetern Werkstatt- und Ausstellungsfläche mit eigenem Sägewerk im inzwischen komplett von Abfällen beräumten Außenrevier soll 2024 erfolgen.

Rabatt für Strelitzius-Leser im Online-Shop

Keine Zeit hat die MAXLUZI GmbH in diesem Jahr, die vielen schönen und hochwertigen Dinge aus eigener Herstellung auf Weihnachtsmärkten zu präsentieren. Immerhin gibt es noch bis Januar im Koi Fashion Store in der Neubrandenburger Turmstraße eine Ausstellung von MAXLUZI-Produkten. Die Galerie in Seewalde, die auch im kommenden Jahr weiter betrieben werden soll, kann nach telefonischer Anmeldung unter 039828 269768 besucht werden. Menschen, die noch ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk suchen, sind aber auf jeden Fall im MAXLUZI-Online-Shop unter www.maxluzi.de richtig. Was mich für sicherlich so manchen meiner Leser freut: Wer beim Bezahlen den Code Strelitzius-22 eingibt, erhält zehn Prozent Rabatt. Jeder Kunde darf den Code einmal verwenden, und die Aktion läuft bis zum 31. Dezember 2022.