Schlagwörter

, , ,

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am gestrigen Sonnabend gegen 15 Uhr in der Ortschaft Granziner Mühle ereignet. Ein 75-Jähriger und sein 63- jähriger Begleiter fuhren nach Angaben eines Zeugen mit ihren Sporträdern mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Boeker Mühle kommend in Richtung Kratzeburg. Beide Verkehrsteilnehmer fuhren nebeneinander, als sie zeitgleich ins Straucheln kamen und ineinander stürzten.

Die Radfahrer, welche keinen Fahrradhelm trugen, verletzten sich so schwer, dass eine Person ins Klinikum Neubrandenburg und die andere Person ins DRK Krankenhaus Neustrelitz gebracht werden mussten. An den Fahrrädern entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.