Schlagwörter

,

Das Straßenbauamt Neustrelitz beginnt in den Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald mit kleineren Unterhaltungs- und Instandhaltungsarbeiten. Auf fast 2.000 Kilometern Bundes- und Landesstraßen sowie begleitenden Radwegen werden Fahrbahnrisse bituminös verschlossen, Mittelnahtbereiche saniert, Fahrbahndecken durch Aufbringen von Splitt und Emulsion abgedichtet und schadhafte Bereiche des Fahrbahnoberbaues erneuert. Auch lässt das Straßenbauamt Bankette regulieren, Gräben nachprofilieren und Fahrbahnmarkierung erneuern. Insgesamt werden 5,25 Millionen Euro investiert.

„Die Maßnahmen dienen der Substanzerhaltung des Straßennetzes und sind nach der vergangenen Winterperiode dringend geboten, um den Fahrbahnzustand zu erhalten“, sagt Jens Krage, Leiter des Straßenbauamtes Neustrelitz. Im Zuge der Arbeiten von Mai bis Ende Oktober wird es immer wieder zu punktuellen und kurzfristigen Verkehrsbehinderungen an unterschiedlichen Stellen kommen. In den betroffenen Bereichen ist auch mit Rollsplitt zu rechnen, so dass Motorradfahrer zur besonderen Aufmerksamkeit aufgerufen sind. Urlaubs- und Ferienreisestrecken werden möglichst freigehalten.

Eine konkrete Vorankündigung der Maßnahmen mit Ort und Datum ist nicht möglich, da sie sehr kleinteilig sind und zu Maßnahmenketten (Erdarbeiten, Risssanierung, Flickung, Erneuerung Oberbau, Fahrbahnmarkierung) gehören. Auch sind die Arbeiten oft witterungsabhängig. Es handelt sich daher in der Regel um Wanderbaustellen, die zeitlich begrenzt sind. Das Straßenbauamt bittet um Verständnis für die entstehenden Verkehrseinschränkungen: „Die Arbeiten sind zur Aufrechterhaltung der Qualität des Fahrbahnnetzes dringend notwendig und stellen mittelfristig den Fahrkomfort für die Verkehrsteilnehmenden sicher“, so Krage.

Die Arbeiten werden zum größten Teil von örtlich ansässigen Baufirmen aus Mecklenburg-Vorpommern ausgeführt. Hier folgt eine Übersicht über die terminliche Abfolge der Arbeiten auf allen Bundes- und Landesstraßen im Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Straßenmeisterei im Verbreitungsgebiet meines Blogs:

Bereich West (SM Waren, SM Stavenhagen und SM Demmin)

Erdarbeiten: Mai bis September                      
Risssanierung: 31.05.2021 – 23.07.2021
Einzelflächenerneuerung: 05.05.2021 – 30.09.2021
Partielle Flickung: 31.05.2021 – 23.07.2021
Fahrbahnmarkierung: Mitte Mai bis Ende Oktober

Bereich Süd (SM Neustrelitz und SM Neubrandenburg)

Erdarbeiten: Mai bis September                                
Risssanierung: 31.05.2021 – 23.07.2021
Einzelflächenerneuerung: 05.05.2021 – 30.09.2021
Partielle Flickung: 31.05.2021 – 23.07.2021
Fahrbahnmarkierung: Mitte Mai bis Ende Oktobe