Schlagwörter

, , , , , ,

Der Schauspieler Christian Berkel ist im Schlosstheater Rheinsberg zu Gast: Am kommenden Sonnabend, den 19. September, um 17 Uhr, wird er seine in Romanform verpackte Familiengeschichte „Der Apfelbaum“ dem Publikum vorstellen. Seit dem Film „Das Experiment“ sowie zahlreichen Ermittlerrollen gehört Christian Berkel zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielern. Auch seine Familiengeschichte hat Filmpotential: Seine jüdische Mutter überlebte den Holocaust, sein Vater stammt aus der Arbeiterklasse – Berkel erzählt in seinem Roman über diese Liebe, die über Kriege und Kontinente hinweg bestand.

Englische Barockmusik hat Suchtpotenzial

 „Sing on till I am fill’d with joy“ – Singen, bis man mit Freude erfüllt ist: Sängerinnen und Sänger der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin zeigen am Sonntag um 16 Uhr, dass englische Vokalmusik der Barockzeit Suchtpotenzial hat. Unter der Leitung von Robert Nassmacher und gemeinsam mit einem Basso continuo aus Theorbe, Viola da gamba und Cembalo präsentieren sie Werke von u. a. Henry Purcell, Richard Leveridge, John Eccles und William Boyce. Auch der in Halle/Saale geborene Komponist Georg Friedrich Händel steht auf dem Konzertprogramm, der seit 1727 britischer Staatsbürger war und für den englischen Hof arbeitete.

Das Konzert findet in Kooperation mit Kulturfeste im Land Brandenburg e.V. statt.

Tickets
Lesung: 12 € / 6 € ermäßigt im Vorverkauf, nur noch wenige Resttickets
Konzert: 18 € / 12 € ermäßigt im Vorverkauf

Musikkultur Rheinsberg, 033931 72117 (Montag bis Freitag 10 bis 15 Uhr)
tickets@musikkultur-rheinsberg.de
www.schlosstheater-rheinsberg.de

Tourist-Information Rheinsberg, 033931 34940
tourist-information@rheinsberg.de