Schlagwörter

, , , , ,

Mit der selten zu hörenden Kombination von Violoncello und Harfe geben Friedrike Fechner (Violoncello) und Sophia Warczak (Harfe) an diesem Donnerstag, den 3. September, um 19.30 Uhr, ein Konzert in der Stadtkirche Neustrelitz. Die beiden Instrumentalistinnen bringen Werke von Ludwig van Beethoven, Isang Yun, Nicolas Bochsa, Albert Zabel, Bernhard Romberg und Astor Piazolla zu Gehör.

Bitte während des Konzertes auf die allgemeinen Corona-Regeln zu Abstand, Niesen und Händedesinfektion achten. Es wird dringend empfohlen, eine Gesichtsbedeckung zu tragen. Die Anzahl der Konzertbesuchenden ist auf maximal 200 Personen begrenzt. Rechtzeitiges Kommen sichert also gute Plätze. Es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Für einen zügigen Einlass bitte möglichst einen Zettel mit den Kontaktdaten mitbringen.