Schlagwörter

, , , ,

Das dritte Video von TSG-Bambini-Trainer Nico Kosche (Strelitzius berichtete) ist seit heute online. In der zurückliegenden Woche haben sogar einige Grundschulen die Videos in ihr Zusatzangebot Sport aufgenommen und bieten diese über ihre Homepage an. „Ein paar Lehrer und Lehrerinnen stellen die Links zu den Trainingsvideos in ihren digitalen Unterrichtsangeboten für ihre Klassen in Form von sogenannten Padlets zur Verfügung“, so mein Blogpartner. „Über die Elternräte der Kita-Einrichtungen wurden in den letzten Tagen die Videos an die fußballinteressierten Vorschulkinder verteilt. Ich hoffe man kann dadurch das Interesse am Fußball wecken und die Kinder für diesen Sport auch in Zeiten von Corona begeistern.“

Die TSG-Bambini trainierten auch in dieser Woche fleißig mit. Der nächste Dreh wird bereits vorbereitet. Ein großes Dankeschön an Ricco Förster (Kamera und Schnitt) und Klaus-Detlef Bachmann von TSG TV (Bearbeitung und Veröffentlichung) für die Unterstützung von Nico Kosche und natürlich von Strelitzius.