Schlagwörter

, , ,

Ehre, wem Ehre gebührt, da bin ich bei allem Engagement am eigenen Herd ganz neidlos Lokalpatriot und kann mich als Hobbykoch ohnehin nicht mit den Profis messen. Eben bekomme ich die Nachricht, dass es Wenzel Pankratz vom „Forsthaus Strelitz“ in Neustrelitz mit seinen Leinsamen-Chips ins renommierte Zeit-Magazin geschafft hat. Neidlos herzlichen Glückwunsch!

Daniel Schmidttaler, Sternkoch von der Alten Schule Fürstenhagen, hat mir mal gesagt, dass Wenzel Pankratz auf dem besten Weg ist zum ersten Stern. Da liegt der Küchenchef aus der Feldberger Seenlandschaft wohl richtig.