Schlagwörter

,

Das Gesundheitsministerium Mecklenburg-Vorpommern und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) informieren:

Insgesamt wurden bislang 445 Menschen in MV positiv auf das Virus getestet. 52 Personen mussten/müssen im Krankenhaus behandelt werden, acht davon auf einer Intensivstation. Bislang gab es drei Sterbefälle in Mecklenburg-Vorpommern.

In sechs Laboren in MV, die auch alle Corona-Tests aus den Abstrichzentren in den Landkreisen und kreisfreien Städte auswerten, wurden insgesamt bislang fast 16.400 Corona-Tests analysiert.

Die Anzahl inzwischen genesener Personen ist nicht meldepflichtig und wird daher nicht statistisch erfasst.