Schlagwörter

, , ,

Acht jeweils ca. 100 Jahre alte Linden sind in Wanzka an der Dorfstraße aus Sicherheitsgründen gefällt worden. Eine Templiner Firma leistete professionelle Arbeit, denn die Bäume waren um die 20 Meter hoch, wie mir Bürgermeister Arko Mühlenberg berichtete.

In der Vergangenheit sind schon einige Wanzkaer Linden Stürmen zum Opfer gefallen. „Die Bäume wurden zur Gefahr für die Anwohner und deren Häuser“, so das Gemeindeberhaupt. Demnächst würden die Stubben weggefräst und im Herbst neue Bäume gepflanzt.