Schlagwörter

, , ,

2017 hatte Andreas Butzki in der Kita Blankensee vorgelesen. Foto: SPD

Am bundesweiten Vorlesetag, dem 15. November, haben wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen. Wegen der Sitzungswoche im Schweriner Landtag war der Neustrelitzer SPD-Abgeordnete Andreas Butzki verhindert und holt sein Vorlesen am kommenden Freitag in der Neustrelitzer Kita „Spielzeit“ in der Glambecker Straße nach.

„Ich lese seit meiner Kindheit sehr gern“, so Butzki. „Und auch vorzulesen macht mir Spaß. Außerdem weiß ich als Lehrer, wie wichtig vorlesen und selber lesen für jedes Kind sind. Deshalb mache ich seit 2012 regelmäßig bei diesem deutschlandweiten Lesefest mit.“