Schlagwörter

, , ,

Die Kirchengemeinde Strelitzer Land und die Stadt Neustrelitz erinnern am kommenden Sonnabend, den 9. November, an die Reichspogromnacht des Jahres 1938 und an die jüdischen Bürger aus Neustrelitz, die Opfer des Nationalsozialismus wurden. Die Gedenkveranstaltung, die von Schülern des Gymnasiums Carolinum mitgestaltet wird, beginnt um 17 Uhr am Synagogengedenkstein in Altstrelitz.