Schlagwörter

, , , ,

Fotos: Jörg Metzner

Noch gibt es Karten, und die ersten vorliegenden Probenfotos machen jede Menge Lust auf die Inszenierung. Am morgigen Sonnabend um 19.30 Uhr steht die erste Musiktheater-Premiere der neuen Spielzeit auf dem Programm des Landestheaters Neustrelitz: Gioacchino Rossinis geistreiche und humorvolle Komödie „Der Barbier von Sevilla“ (Strelitzius berichtete). 

Zuvor gibt es um 18.45 Uhr eine Stückeinführung im Rangfoyer. Weitere Aufführungen am 27. Oktober um 16 Uhr sowie am 15. und 22. November, jeweils um 19.30 Uhr.