Schlagwörter

, , , , , ,

Kurzfristig ist noch auf zwei Veranstaltungen am morgigen Dienstag an der Hochschule Neubrandenburg hinzuweisen. Um 19 Uhr findet im Theaterlabor der Hochschule eine Autorenlesung der Anklamer Bestsellerautorin Judith Zander „Dinge, die wir heute sagten“ statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Eintritt frei.

Die Lesung ist Teil der 2. Regionalkonferenz  „HiRegion – Hochschule in der Region“  unter dem Motto „Kooperation – Wie geht das?“. In den ländlichen Gegenden Mecklenburg-Vorpommerns schlummern viele gute Ideen, um das Wachstum zu stärken und die Region voranzubringen. Oftmals fehlt zur erfolgreichen Umsetzung nur das richtige Netzwerk. Als Hochschule in der Region sieht sich die Hochschule Neubrandenburg als Wissensknoten, bietet deshalb die Chance zur Vernetzung und lädt mit einem spannenden Programm alle, die am Gestalten unserer Zukunft interessiert sind, herzlich ein, von 10 bis 16 Uhr an der Konferenz im Haus 2 teilzunehmen.

Ausführliches Programm: https://www.hs-nb.de/hiregion-reko/