Schlagwörter

, ,

Die Polizei hat den Täter ermittelt, die am 25. Mai eine 15-Jährige am Glambecker See in Neustrelitz überfallen und geschlagen und anschließend mit einem Begleiter die Flucht ergriffen haben soll (Strelitzius berichtete). Die Geschädigte hat aber inzwischen gegenüber den ermittelnden Beamten eingeräumt, dass keiner der beiden Männer, wie von ihr ursprünglich angegeben, mit einer Clownsmaske bekleidet war. Der Fall hatte auch überregional für Medieninteresse gesorgt. Die Ermittlungen zum Sachverhalt dauern weiter an.