Schlagwörter

, , , ,

Symbolfoto: Polizei

Auf der L 25 zwischen Neustrelitz und Lindenberg ist am heutigen Freitag um 16.45 Uhr ein 17-jähriger Motorradfahrer auf einen stehenden PKW VW aufgefahren. Dabei stürzte der Jugendliche und zog sich schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Kopfverletzungen zu.

Zur medizinischen Behandlung wurde der junge Mann ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.