Schlagwörter

, , , ,

Vor fünf Jahren sind die Pflegestützpunkte in Mecklenburg-Vorpommern eingerichtet worden. Jetzt laden die Einrichtungen in der Mecklenburgischen Seenplatte zu einem Tag der offenen Tür am 5. April von 10 bis 15 Uhr ein. Der Pflegestützpunkt Neustrelitz befindet sich in der Woldegker Chaussee 35, Zimmer 0.32. In Neubrandenburg warten die Experten im Friedrich-Engels-Ring 53; Zimmer 521-523.

Die Spezialisten der Pflegestützpunkte stehen allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Ratsuchenden rund um das Thema der Pflege zur Verfügung. An diesem Tag möchten sie ihr breites Beratungs- und Unterstützungsangebot möglichst vielen Besuchern vorstellen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Wissenswertes und Hilfreiches zu den Themen Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Pflegehilfsmittel und alternative Wohnformen zu erfahren.