Schlagwörter

, , , ,

Legoteam

Große Freude nach dem super Abschneiden in Eberswalde.

Die jungen Lego-Roboteringenieure des Neustrelitzer Gymnasiums Carolinum haben sich in der First Lego League für das zentraleuropäische Finale in Ungarn qualifiziert. Den CaroAces reichte heute beim Halbifnale Deutschland Nordost in Eberswalde ein dritter Platz, um sich für die nächste und damit letzte europäische Runde zu qualifizieren.

Ihre beste Einzelplatzierung erreichten die Neustrelitzer Gymnasiasten im Robotdesign mit Rang 1. In den einzelnen Wettbewerbskategorien mussten sie gegen 16 weitere Mannschaften antreten. Das zentraleuropäische Finale, zugleich Halbfinale der Weltmeisterschaft, wird um Ostern herum stattfinden.

Legoteam2

In der Gesamtwertung sprang für die Neustrelitzer Rang 3 heraus.