Schlagwörter

, , ,

meinhardt

Kevin Meinhardt

Zu später Stunde hat mich der Sportliche Leiter der TSG Neustrelitz, Kevin Meinhardt, doch noch zum wöchentlichen Blick auf den kommenden Spieltag erreicht. Auf den Mann ist wirklich Verlass, einfach mal ein Dankeschön an dieser Stelle von Strelitzius, der ja seinen Blog neben dem Broterwerb betreibt und deshalb froh ist über jeden, der ihm zuarbeitet.

Hat Meinhardt vor dem jüngsten Spiel gegen die Luckenwalder Kicker vom schwersten des Jahres gesprochen, weil der Gegner schnell zu unterschätzen war, so stuft er das morgige Match als das leichteste ein. „Wir haben ja gegen den Spitzenreiter nichts zu verlieren. Die ganze Liga wird morgen nach Neustrelitz schauen. Und gewinnen wir, sind wir plötzlich wieder mit im Topf um die Spitzenplätze.“ Kevin Meinhardt teilt übrigens die Einschätzung von TSG-Präsident Hauke Runge mir gegenüber. Mit den bislang 27 Punkten auf dem Konto lasse es sich ganz entspannt Weihnachten feiern.