Schlagwörter

, ,

Pedalritter wird es freuen: In der kommenden Woche beginnt der Bau eines Radweges zwischen dem Abzweig Drewin und dem Knoten B 96/B 198 straßenbegleitend zur B 96. Bis Ende Juni kommenden Jahres soll das Projekt abgeschlossen sein, ist vom Straßenbauamt Neustrelitz zu erfahren. Die Radpiste wird ashaltiert.

Der Anwohnerverkehr und der Schülerverkehr von und nach Drewin werden nicht beeinträchtigt. Die 3,5 Kilometer lange Strecke mit einer Ausbaubreite von 2,50 Metern kostet rund 324 000 Euro.