Schlagwörter

, , ,

Von wegen, Japaner klaut kaaner! In letzter Zeit verschwinden auffällig viele Mazdas in der Region. Jüngster Tatort war die Zierker Nebenstraße in Neustrelitz auf dem Gelände des Wassersportvereins. Hier ist zwischen Freitag und Sonntag ein Mazda 3 gestohlen worden, den Berliner abgestellt hatten.

Der schwarze Pkw, Erstzulassung 2008, hat hinten rechts einen roten Abrieb und einen beschädigten linken Kotflügel. Das Fahrzeug ist mit einem Navi ausgerüstet. Den Schaden gibt die Polizei mit 15 000 Euro an.

Die Kripo in Neustrelitz bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat zur angegebenen Tatzeit den oder die Täter bei der Tat gesehen oder im nahen Umfeld verdächtige Beobachtungen machen können? Bitte wenden an die Neustrelitzer Polizei unter 03981 2580 oder jede andere Polizeidienststelle.