Schlagwörter

, , , ,

Der langjährige Orchesterleiter des Feuerwehrmusikzuges Mirow, Stefan Florev, ist tot. Er verstarb im Alter von 87 Jahren in seiner bulgarischen Heimatstadt Varna. „In 27 Jahren Orchesterleitung und Jugendausbildung hat Stefan uns zu dem gemacht, was wir heute sind“, heißt es in einem Nachruf der Musiker. „Danke für alles, was du für uns getan hast. Stefan, wir werden dich sehr vermissen.“

Der Feuerwehrmusikzug hat im vergangenen Jahr sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Die musikalische Leitung lag von Beginn an in den Händen von Stefan Florev, ein Berufsmusiker aus Bulgarien, der seit 1987 am Neustrelitzer Theater tätig war. Er arbeitete unermüdlich an der Profilierung des Blasorchesters. Später übernahm Stefan Florev auch die Blechbläser- Nachwuchs-Ausbildung, wozu er zusätzlich zu den Proben zweimal in der Woche nach Mirow fuhr.

Viele Auszeichnungen wurden ihm zuteil, unter anderem erhielt er die Ehrenbürgerschaft der Stadt Mirow. Mit seinem 85. Geburtstag beendete Stefan Florev 2019 seine Orchesterleiter-Tätigkeit beim Feuerwehrmusikzug. Sören Weber aus Wittstock/Dosse übernahm die musikalische Leitung.