Schlagwörter

, , , , ,

Nachdem der Kurzfilmtag des Wesenberger Burgvereins für die Erwachsenen nicht das erhoffte Echo gefunden hatte (Strelitzius berichtete), war die Resonanz heute bei den Kindern wesentlich größer. „Die Kurzen wussten das Angebot zu schätzen“, schreibt mir Vereinsvorsitzender Axel Hirsch.

Es gab gleich zwei Veranstaltungen im Vereinszimmer auf der Burg. Zuerst kamen die Kleinen vom Kindergarten „Spatzenhus“ an die Reihe. Ihnen folgten die Hortkinder.