Schlagwörter

, ,

Zu einem Wohnungseinbruch ist es am gestrigen Dienstag in der Zeit von 7.30 bis 10 Uhr in Neustrelitz in der Zierker Straße gekommen, bei welchem ein Tresor entwendet wurde. Bislang unbekannte Täter verschafften sich gewaltsamen Zutritt zu der Wohnung, die im dritten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses liegt. Nach bisherigen Erkenntnissen befanden sich in dem Safe Bargeld im niedrigen fünfstelligen Bereich, wertvolle Schmuckgegenstände sowie Personaldokumente der betroffenen Familie. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Ob es sich bei dem Einbruchsdiebstahl um einen gezielten Angriff mit entsprechendem Täterwissen handelte, wird im Rahmen der Ermittlungen zu klären sein.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung am Tatort. Die weiteren Ermittlungen führen die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Neustrelitz. Es werden Zeugen gesucht, die im besagten Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen in der Zierker Straße nahe der Semmelweißstraße in Neustrelitz wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Neustrelitz unter 03981 258224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de zu melden.