Schlagwörter

, ,

Die Kontrollmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zur Überprüfung des Einreiseverkehrs nach MV im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg wurden auch am Wochenende fortgesetzt. Erneut mussten mehrere hundert Personen abgewiesen werden.

Zwei Fahrer durchbrachen am Sonnabend die Kontrollstellen und entkamen den Beamten. Die Überprüfung des Reiseverkehrs wird fortgesetzt.