Schlagwörter

, , , ,

Zu einem Geburtstagsfest mit Geheimnissen wird ins Landestheater Neustrelitz eingeladen – zur Premiere des Schauspiels „Das Fest“ von Thomas Vinterberg in der Regie von Andreas Nathusius am kommenden Sonnabend, 15. Februar, um 19.30 Uhr. Der eine oder andere wird sich noch an den aufsehenerregenden gleichnamigen Spielfilm Vinterbergs aus dem Jahr 1998 erinnern. Die dänische Produktion wurde am vergangenen Sonntag zur Soiree noch einmal in der Alten Kachelofenfabrik in Neustrelitz gezeigt.

Familienoberhaupt Helge (Frank Metzger) feiert mit der Familie und geladenen Gästen seinen 60. Geburtstag. Alles ist vorbereitet. Getränke sind gekühlt, es wird gelacht und es werden Reden auf den Jubilar gehalten. Als es an Christian (Michael Goralczyk) ist, die Ansprache für den Vater zu halten, hat er zwei verschiedene Reden vorbereitet. Helge soll wählen. Die Stimmung kippt… Es gibt noch Karten.