Schlagwörter

, , , ,

Der gestrige Tag der offenen Schultür am Neustrelitzer Gymnasium Carolinum ist für Eltern und Schüler zu einem gelungenen Erlebnis geworden. Koordinatorin Julia Zwerg hebt gegenüber Streitzius die hervorragende Organisation aller Kollegen und die besondere Mithilfe vieler Schüler der Klassenstufen 7 bis 12 hervor, sei es beim Experimentieren in den Naturwissenschaften oder beim Mitwirken im römischen Theater, bei Spielen und Aktionen der Fachschaften oder der Weitergabe von Hintergrundwissen insbesondere an Schüler aus 6. Klassen, die sich zum nächsten Schuljahr am Carolinum anmelden können.

Die Eltern konnten sich über die Angebote am Carolinum, wie zum Beispiel die Wahl der möglichen zweiten und dritten Fremdsprache oder die technische Ausstattung in den Fachräumen informieren. Die Schüler haben gesehen, welche Möglichkeiten sich ihnen bieten, ihren Interessen und Neigungen nachzugehen, z.B. im Team der CaroAces im Bereich Robotik, im Drachenbootteam oder im Ensemble Carolinum. Julia Zwerg abschließend: „Unser Dank geht an alle beteiligten Kollegen, Schüler und Schülerinnen, das Catering-Team sowie natürlich an alle Gäste für ihr Interesse.“