Schlagwörter

, , , , , ,

Übergabe des Bewilligungsbescheides: Victoria Stoll, Norbert Rieger, Landrat Heiko Kärger, Lorenz Caffier und Vincent Kokert (von links). Foto: Feuerwehr MSE

Innenminister Lorenz Caffier hat dem Kreisfeuerwehrverband Mecklenburgische Seenplatte den Bewilligungsbescheid für das Projekt „Feuerwehr in die Schule“ über eine Summe von 100.000 Euro übergeben.
Das Projekt ist mit dem Schuljahr 2019/2020 für drei Jahre gestartet. Kreiswehrführer Norbert Rieger sprach von einem schönen Tag für den Verband. „Wir sehen in der Umsetzung des Vorhabens eine Zukunft für das Ehrenamt im Allgemeinen und die Freiwillige Feuerwehr im Speziellen.“

Projektverantwortliche ist Victoria Stoll. Sie wurde dafür beim Verband angestellt. Rieger dankte ausdrücklich dem CDU-Landesvorsitzenden Vincent Kokert für dessen starke Unterstützung bei der Beschaffung der Fördermittel und dem Landkreis für die fachliche Begleitung.