Schlagwörter

, , , , ,

Im Januar lädt die Luisen-Gedenkstätte im Schloss Hohenzieritz am kommenden Sonntag, den 12. Januar, um 14 Uhr, zu einer öffentlichen Führung ein. Die Preußenkönigin Luise gilt bis heute als eine der Schönsten unter den Schönen. Bezugnehmend auf eine neue Leihgabe, die seit Juli 2019 in der Gedenkstätte hängt, erfahren die Besucher nach einer klassischen Einführung interessante Einzelheiten zur künstlerischen Darstellung der Königin.

Vor dem Hintergrund ihres Lebens und der Geschehnissen in der Welt war Luise ein stetes und beliebtes Motiv der Künstler. Die Dauer der Führung beträgt etwa eine Stunde.

Öffnungszeiten 2020
Januar – März auf Anfrage
April Sonnabend, Sonntag und Feiertag 10 – 16 Uhr
Mai bis September Dienstag – Sonntag 10 – 17 Uhr

www.mv-schloesser.de/hohenzieritz