Schlagwörter

, , ,

Hunderte Menschen hatten 2018 am bunten CSD-Umzug durch Neustrelitz teilgenommen. Fotos: Hjördis-Thyra Lingnau.

Der Verein Queer-Strelitz veranstaltet am kommenden Sonnabend, den 7. Dezember, von 14 bis 16 Uhr im Kunsthaus Neustrelitz das erste Planungstreffen für den Christopher Street Day 2020 in der Residenzstadt. Der genaue Termin stehe noch nicht hundertprozentig fest, sagte mir Christian Arnold seitens der Initiatoren auf Nachfrage. Jeder, der sich in die Vorbereitung des Events einbringen wolle, sei am Sonnabend willkommen.

2018 war der Christopher Street Day zum ersten Mal mit großem Erfolg in Neustrelitz gefeiert worden. 2019 hatte das Ereignis in Neubrandenburg stattgefunden.