Schlagwörter

, , , ,

René Rönnbeck (Priepert) und Sascha Kühn (Berlin) beenden wie schon seit einigen Jahren am kommenden Freitag, 30. August, um 19 Uhr die Konzertreihe „Stunde der Musik“ in der Prieperter Dorfkirche. Der Verein „Dorf-Natürlich-Leben“e.V. als Veranstalter möchten sich mit diesem Konzert bei den Priepertern und auch den vielen anderen Gästen aus der Seenplatte für die regen Konzertbesuche bedanken, schreibt mir Vereinsvorsitzender Gerhard Gönner.

Mit Gitarre, Akustikbass und Gesang erzählen René und Sascha bewegende Geschichten des Alltags. Geschichten über das Leben in der Stadt und auf dem Dorf. Das Duo aus Priepert und Berlin präsentiert Eigenes, aber auch Altbekanntes aus Pop und Folk auf seine ganz eigene Art. Die „Stunde der Musik“ wird zu einer Reise durch das Leben an sich. Gespannt sein dürfen die Besucher auch auf einen Ausblick auf die „Stunde der Musik“ im Jahr 2020 mit vielen interessanten Künstlern.