Schlagwörter

, , ,

Angela Klee

Mit einem Konzert von Angela Klee und Band wird am kommenden Freitag um 19 Uhr in der Prieperter Dorfkirche im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stunde der Musik“ an das große Woodstock Musikfestival vom 15. bis 17. August 1969 in Bethel im Bundesstaat New York in den USA erinnert. Vor 50 Jahren wurde dieses Festival zum Höhepunkt der Hippie-Bewegung und zu einem Meilenstein in der amerikanischen Friedensbewegung.  Die zwei Worte „Love and Peace“, Liebe und Frieden, wurden zum Credo einer ganzen Generation, zum Protest gegen den Vietnamkrieg und den Rassismus. Heute sehen wir die Welt wieder zerrissen, konfliktgeladen und hasserfüllt, wie in den 60er Jahren. Das Motto, die Worte „Love and Peace“ sind aktuell wie nie.

Woodstock August `69 – ein Festival, ein Lebensgefühl. Angela Klee und Band spielen in Ihrem zweistündigen Konzert unvergessene Musik dieser Woodstock-Ära und interpretieren sie auf ihre eigene unverwechselbare Art. Es erklingen Songs von Joan Baez, Bob Dylan, Peet Seeger und anderen, Folk-Klassiker, Blues und Balladen sowie Welthits dieser 60er Flower-Power-Ära, darunter die großen Hymnen Woodstocks wie „I Shall Be Released“, „We Shall Overcome“ oder „Helpless“. Ein Konzerterlebnis der besonderen Art, welches die Bilder der Jugend jener Zeit zum Leben erweckt.

Dazu lädt der Verein „Dorf Natürlich-Leben“ Priepert e.V. ein. Die Platzkapazität in der Kirche ist begrenzt. Der Eintritt ist wie immer frei. Um eine Spende wird gebeten.