Schlagwörter

, , , , , , ,

Auf zwei Veranstaltungen der Theater und Orchester GmbH an diesem langen Wochenende will ich noch einmal hinweisen. Am morgigen Sonntag beginnt die neue Reihe TheaterFrühstück, zu der künftig an jedem ersten Sonntag im Monat ins Rangfoyer des Landestheaters eingeladen wird. Dort gibt es ab 11 Uhr ein französisches Sektfrühstück (mit Croissant) und jeweils ein Künstler oder anderer Mitarbeiter des Hauses präsentiert ein kleines Programm, musikalisch, literarisch…

Den Anfang morgen macht der Intendant des Hauses persönlich: Joachim Kümmritz liest Fabeln von Reformator Martin Luther! Ich habe mit dem Intendanten am Neustrelitzer Hafen schon das eine oder andere Bier getrunken und kann versprechen: Es wird überaus vergnüglich und unterhaltsam.

Zum „Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit“ lädt die Stadt Neubrandenburg am Montag um 17 Uhr in die Konzertkirche. Die Neubrandenburger Philharmonie spielt Werke von Mozart, Dittersdorf und Beethoven.