Schlagwörter

, , , ,

Die Vorbereitungen zu den Mirower Kunsthandwerkermärkten 2016 laufen in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen vom Mirower Schloss auf Hochtouren. Das hat mir meine Blogfreundin Ulla Pape vom Inselverein der Stadt auf Anfrage bestätigt.

„Frühling am Schloss“ findet am 6. und 7. Mai statt. In der kommenden Woche soll beraten werden, wie die Tage ablaufen sollen, welches Programm geboten wird. Es haben sich bereits 25 Kunsthandwerker angemeldet, die einen kleinen Markt veranstalten. „Schönes Wetter noch dazu und viele Besucher, mehr kann man sich nicht wünschen“, schreibt mir Ulla Pape.

Am 13. und 14. August findet dann „Kunst am Schloss“ statt. Auch da gehe alles seinen gewohnten Gang, so meine Blogfreundin. „Es liegen schöne Anmeldungen vor“, ist zu erfahren, ohne dass bereits konkrete Namen mitgeteilt werden. Auf jeden Fall seien rund 30 Prozent der Aussteller erstmals in Mirow vertreten.