Schlagwörter

, , ,

Wer unlängst bei der offiziellen Eröffnung nicht dabei war, hat in dieser Woche noch einmal die Chance, durch das Kulturquartier in Neustrelitz geführt zu werden. Und zwar vom Direktor persönlich. Albrecht Pyritz nimmt am Freitag eine Veranstaltung des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde in seinem Haus zum Anlass, die Räumlichkeiten vorzustellen. Ich bin ja bereits in den Genuss seiner Führung gekommen und kann nur noch immer begeistert sagen: Es lohnt sich!

Der Gang durch das Kulturquartier beginnt um 16 Uhr. Im Anschluss ab 18 Uhr gibt es einen Vortrag von Dr. Wolf Karge (Schwerin) zu Herzog Carl Michael zu Mecklenburg-Strelitz. Dieser war 1918 möglicher Thronfolger im Großherzogtum, musste sich aber angesichts der gravierenden politischen Umwälzungen in Deutschland und Europa auf sein Gut Remplin in Mecklenburg zurückziehen. Der Eintritt ist frei, ein kleiner Imbiss ist auch noch zu haben.