Schlagwörter

, , ,

Immer noch nichts vor heute Abend? Dann vielleicht in den Volleyballtempel Strelitzhalle kommen. Bombenstimmung ist garantiert. Dort tritt unser frischgebackener Drittligist PSV Neustrelitz Team Wesenberg gegen den Vizemeister der vergangenen Saison Berliner VV an. Sicherlich eine schwere Aufgabe, aber wenn die Mannschaft von Dirk Heß so gut aufspielt wie vor zwei Wochen im Heimspiel gegen den TKC Wriezen, das nur knapp verloren ging, dann gelingt vielleicht diesmal eine Überraschung. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.