Schlagwörter

, ,

Der von vielen Wesenbergern und Leuten aus der Umgebung gewünschte dritte Supermarkt in der Woblitzstadt lässt weiter auf sich warten. Dafür wird jetzt ein weiteres Getränkehaus eröffnet. Ab dem morgigen Montag, 9 Uhr, wird damit der ehemaligen Sky-Halle in der Straße vor dem Wendischen Tor erneut Leben eingehaucht, nachdem sie zwischenzeitlich schon mal als Ausweichadresse für den Netto Marken Discount gedient hatte.

Neuer Nutzer ist der Getränkegroßhändler Meyer & Simon mit Sitz in Leizen. Derzeit beliefert das Unternehmen nach eigenen Angaben um die 500 Gastronomiebetriebe, Getränkefachmärkte und Lebensmittelläden.

Für die Getränkehändler am „schwarzen Netto“ an der B 198 dürfte der Zuzug eine schlechte Nachricht sein. Man braucht kein Insider zu sein um vorauszusagen, dass zwei Getränkemärkte in der Stadt vermutlich einer zu viel sind.