Schlagwörter

, , ,

dahlke2

Es gibt Geburstagskinder, die kennen ihr Geschenk schon. Wie der Woldegker Autor, Lyriker und Liedtexter André Dahlke. Der feiert nämlich am kommenden Sonnabend, dem 4. Juli, auf dem Straußenhof in Canzow am Rand der Windmühlenstadt sein Zehnjähriges als Autor, Lyriker und Liedtexter.

Nachdem seine Einladung ein bisschen zu geheimnisvoll klang, habe ich bei ihm angefragt. Und ja, er wird vor Ort seine neue CD vorstellen, die inzwischen dritte. Sie kann natürlich auch gleich erworben werden. „Diese CD bekomme ich von allen Künstlern geschenkt, die meine Texte vertont haben“, verriet Dahlke, der sich auch als Wortdesigner bezeichnet.

„Die Jahre ziehen ins Land und man bemerkt nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Ich möchte mich mal bei allen bedanken, die zehn Jahre lang an mich geglaubt haben“, so Dahlke weiter. So seien die Buchpremiere 2011, die Filmpremiere 2013 und auch das erste Hörbuch im gleichen Jahr ohne Unterstützung nicht möglich gewesen.

Es wird eine kleine Bühne da sein, wo es ab 16 Uhr Kunst und Kultur zu erleben gibt. Der Eintritt ist frei, aber um eine Spende für die Künstler wird gebeten. Ja, und wer André Dahlke nicht kennt, kann ihn dort kennenlernen. Reichlich Informationen vorab gibt es unter http://www.andre-dahlke.de