Schlagwörter

, , ,

Für das von der Jugend organisierte Festival mit den Musikern von „Gestört aber Geil“ im September dieses Jahres in Priepert (Strelitzius berichtete) bahnt sich frühzeitig ein Erfolg an. Bereits in den ersten drei Wochen wurden über 500 Tickets verkauft, wie mir Bürgermeister Manfred Giesenberg mitteilt. Der Online-Vorverkauf startet nun in Runde zwei, in der noch Tickets zu vergünstigten Preisen erhältlich sind.

In den nächsten Wochen werden sich die 34 Jugendlichen um weitere organisatorische Dinge wie z.B. Catering, Marketing, Bandbetreuung, Sicherheit usw. kümmern. Hier geht es zum Kartenvorverkauf:

https://vivenu.com/event/project-priepert-2023-pj9r1c