Schlagwörter

, , ,

In schöner Zuverlässigkeit erreichen mich Videos vom Baugeschehen am früheren Großherzoglichen Palais in der Neustrelitzer Parkstraße. Das unter strengem Denkmalschutz stehende Gebäude soll bekanntlich zum Hotel der gehobenen Klasse umgebaut werden.

Diesmal haben es dem Filmemacher die beiden Maler angetan. Die Männer restaurieren gut 800 Fensterflügel, eine Mammutaufgabe. Inklusive der empfindlichen Fenstergläser, soll alles wieder in den Originalzustand versetzt werden. Viel Vergnügen beim Anschauen, und Neujahrsgrüße an meinen Blogpartner im Teutoburger Wald.