Schlagwörter

, , , ,

Passend zur Jahreszeit, zeigt der Kulturverein Feldberger Land e. V. die Ausstellung „Winter“ des in der Feldberger Seenlandschaft lebenden Fotografen Ralf Mittermüller. Die sehr reduzierten Fotografien, die teilweise wie Bleistiftzeichnungen anmuten, zeigen die Winterlandschaft in der Endmoräne zwischen Lichtenberg, Wrechen und Grauenhagen.

Die schneebedeckte Landschaft mit ihren sanften Hügeln und vereinzelt hervortretenden Elementen bieten den perfekten Rahmen, um die Weite und Stille der kaum bekannten Gegend am nordöstlichen Ende der Gemeinde vorzustellen. Die Fotografien sind thematisch unterteilt und zeigen neben der Landschaft und ihren Bestandteilen auch Strukturen und deutlich hervortretende Eingriffe des Menschen in die Natur.

Die Arbeiten sind bis zum 20. Januar 2023 im Haus des Gastes in Feldberg, Strelitzer Straße 42, zu sehen.

Öffnungszeiten:

Mo 10:00 – 16:00 Uhr
Di 10:00 – 18:00 Uhr
Mi 09:00 – 16:00 Uhr
Do 09:00 – 18:00 Uhr
Fr 09:00 – 16:00 Uhr
Sa 10:00 – 13:00 Uhr

Zwischen den Jahren:
Di 13:30 – 18:00 Uhr
Mi 09:00 – 14:00 Uhr
Do 13:30 – 18:00 Uhr
Fr 09:00 – 13:00 Uhr