Schlagwörter

, , , , ,

Ich habe wieder Post aus Bielefeld bekommen. Mein Blogpartner in der westfälischen Stadt hat auf der Baustelle des Großherzoglichen Palais in der Neustrelitzer Parkstraße ein weiteres Filmchen gedreht und es „Fortschritte“ betitelt.

In dem Video kommt die bekannte Neustrelitzer Architektin Kerstin Heller zu Wort Sie hat das komplizierte Bauvorhaben im Griff, wie Strelitzius erfuhr. Wie immer viel Spaß beim Anschauen allen Residenzstädtern und Freunden von Neustrelitz und ein Dankeschön zum vierten Advent an den Filmemacher.