Schlagwörter

, , , ,

Gestern Abend haben sich Vertreter vom StädteBANDE e.V. und des Tanzhauses Neustrelitz mit Camille Naulet in Neustrelitz getroffen. Bei dem Treffen ging es um Modalitäten, wie eine zukünftige Zusammenarbeit mit einer französischen Stadt aussehen könnte. Camille Naulet, Referentin für deutsch-französischen Jugendaustausch beim Landesjugendring in Schwerin, unterstützt den Verein bei der Suche nach einem passenden Partner und der Vorbereitung zur Durchführung eines Projekts, bei dem Sport bzw. Tanz im Vordergrund stehen. Das Tanzhaus Neustrelitz konnte seitens des Vereins als Kooperationspartner gewonnen werden.

Themen des Gesprächs waren u.a. allgemeine Informationen, Planungszeiträume, Projektformate und der Finanzplan. „Wir sind froh, mit Camille Naulet vom Landesjugendring in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk einen verlässlichen Partner gefunden zu haben, der uns bei unseren ersten Schritten in Richtung Frankreich zur Seite steht“, so der Vorstandsvorsitzende von StädteBANDE, Ralf Milbredt, gegenüber Strelitzius. Am 25. Januar werden die mitwirkenden Solistinnen des Tanzhauses unter Leitung von Lenka Liebling über Einzelheiten der Zusammenarbeit mit dem StädteBANDE e.V. und dem deutsch- französischen Projekt informiert.

Camille Naulet zu Gast im Tanzhaus Neustrelitz.